Typisch deutsch – Rouladen mit Rotkohl und Speckknödeln

Gestern abend habe ich ein paar chinesische Freunde zum Essen eingeladen. Und nachdem ich bei ihnen schon einige Male hervorragend chinesisch bekocht wurde, wollte ich jetzt etwas typisch deutsches machen. Aber was ist eigentlich typisch deutsches Essen und worin spiegelt sich das wider? In dem was wir so täglich essen? Wenn ich mir meinen normalen Speiseplan…

西红柿炒鸡蛋

Dieses wunderbar einfache nordchinesische Alltagsgericht  aus Tomate und Ei ist in seiner Bedeutung etwa das Äquivalent zum deutschen „Nudeln mit Tomatensauce“: Ein absolutes Alltagsessen, blitzschnell gemacht, schmeckt eigentlich immer, kann jeder kochen und besteht aus wenigen Zutaten, die man – zumindest in China – eigentlich immer im Haus hat. Für nicht in China befindliche Nachkocher hat…

Rote-Bete-Quiche mit Gorgonzola

Rote Bete in einem Quiche zu verarbeiten steht schon länger auf meiner imaginären Kochagenda – jetzt habe ich es endlich mal ausprobiert. Und nachdem ich vor ein paar Monaten mal ein Apfel-Sellerie-Kartoffelgratin gegessen hatte und von der Kombination recht begeistert war, habe ich mir gedacht, könnte ein wenig Apfel auch der Roten Bete nicht schaden….

Spargel mit fruchtiger Sauce

Die Spargelsaison neigt sich langsam aber sehr sicher dem Ende entgegen und so habe ich heute die vermutlich letzten Stangen für dieses Jahr verarbeitet. Aufgrund eines ziemlich leeren Kühlschranks, verbunden mit einem leeren Magen und einer abrundtiefen Abneigung dagegen noch einkaufen zu gehen, ist das ganze etwas experimenteller geworden. Nachdem mir das letzte Mal die Fruchtwürfel…

Spinatknödel mit Salbeibutter

Mit das Schönste am Urlaub ist für mich ja eigentlich die Vorfreude – das Rauspicken einer Region, das Suchen nach Unterkünften und das Planen möglicher Touren. Wenn man aber (wie ich heute) feststellen muss, dass bis zum Urlaub noch viel zu viel Kalender übrig ist und alle größeren Vorplanungen abgeschlossen sind (es also auch nichts mehr bringt zum 250. Mal…

Salat mit Pfirsich-Mango Salsa und Ziegenkäse

Leider hat der Früh-Sommer heute unverhofft mal wieder eine Pause eingelegt. Da ich mich mental aber schon auf Sonne und warme Temperaturen eingestellt hatte, habe ich kurzerhand beschlossen dieses Verhalten zu boykottieren… Konsequenterweise werden bei mir deshalb jetzt auch nicht – den derzeitigen Temperaturen eigentlich angemessenere – Eintöpfe gekocht sondern es gibt schön weiter Sommeressen; und zwar so…

Leckere Wegzehrung – Zucchini-Frikadellen

Seit ich ins wunderschöne Mittelrheintal gezogen bin,  nutze ich die Wochenenden meist für kleinere oder größere Wandertouren in der Umgebung. Aber wandern macht eben auch hungrig und so stellt sich meist vorher die Frage: was nehme ich zu essen mit? Das gute alte Butterbrot geht natürlich immer, aber manchmal hat man nach ein paar hundert…

Sommerlicher Bulgursalat

Es hat lange gedauert, bis ich mich das erste Mal an einen Bulgursalat getraut habe. Nicht, weil er so wahnsinnig kompliziert ist, sondern weil ich ehrlich gesagt gegenüber dem kleinem Gegrissel zumindest in Salatform gewisse Vorurteile hatte. Aber: seit ich vor ein paar Monaten das erste Mal eine Art Tabouleh ausprobiert habe, bin ich irgendwie angefixt. Seitdem…