Pasta mit Frischkäse, Pilzen und Tomaten

Da das schlechte Wetter so langsam selbst mir auf’s Gemüt schlägt, habe ich beschlossen zumindest kulinarisch gegenzusteuern. Es muss das Soulfood schlechthin her: Pasta! Also habe ich mir geschnappt, was Kühlschrank und Gemüsekorb hergeben. Herausgekommen sind Spaghetti mit einer Frischkäse-Sauce, Pilzen und Tomaten. Und ich muss sagen: Zweck erfüllt. Spaghetti machen sowieso immer glücklich, die sahnig-zitronige Sauce trägt zusätzlich zum Wohlbefinden bei, Pilze liebe ich ohnehin, und Tomaten und ein paar frische Kräuter bringen den Sommer zumindest gefühlt in Reichweite. Und mit warmen Nudeln im Bauch lässt sich der Blick auf den morgigen Wetterbericht irgendwie schon besser ertragen…

Zutaten für 2 kleine Portionen:

  • 120g Spaghetti
  • 250g Steinchampignons
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 große Tomaten
  • 1 Hand voll Kräuter (in meinem Fall Petersilie)
  • 1/2 Packet Frischkäse (100g)
  • 1 Schuss Weißwein
  • 1 Prise Pul Biber
  • Saft und Schale von 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  1. Pilze putzen und in schmale Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken.
  2. Spaghetti in reichlich Salzwasser sehr al dente kochen.
  3. In der Zwischenzeit Pilze in Olivenöl anbraten, nach 2-3 Minuten Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mit anschwitzen.Anschließend mit einem kleinen Schuss Weißwein ablöschen. Dann den Frischkäse zugeben und auf kleiner Hitze schmelzen lassen.
  4. Die Tomaten entkernen und in kleine Stücke schneiden, Petersilie hacken.
  5. Sauce mit Zitronensaft, Pul Biber, Salz und Pfeffer abschmecken. Gegebenenfalls etwas Nudelwasser zugeben, falls die Konsistenz zu fest ist.
  6. 2/3 der Tomaten und Kräuter untermischen. Nudeln abgießen und nochmal für 2-3 Minuten in der Sauce köcheln lassen, bis sie al dente sind und die Sauce gut aufgesogen haben.
  7. Restliche Tomaten und Kräuter sowie abgeriebene Zitronenschale untermischen. Nochmal abschmecken und servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s