Grünkohleintopf

Manchmal neigt man ja in den Wintermonaten dazu kochtechnisch dem Sommer etwas hinterher zu trauern: Die ganzen Früchte, Zucchini, Auberginen, frische Tomaten…. Gefühlt besteht das winterliche Gemüseangebot eben oft aus Kohl, Kohl, nochmal Kohl und jeder Menge Wurzelgemüsen. Das klingt halt erstmal nicht sooo sexy. Dabei gibt es auch durchaus im Winter Gemüse auf das…

Rotkohlchips

Ich liebe Chips. Sie haben nur einen recht gravierenden Nachteil – das Zeug ist nicht gerade figurfreundlich. Und da ich es im Gegensatz zu anderen Leuten nicht schaffe, nur eine Hand voll Chips zu essen und die Tüte dann wieder schön wegzupacken (wie die das machen ist mir ein Rätsel) steht das Thema Gemüsechips schon…

Winterlicher Feldsalat

Obwohl ich Weihnachtstage sehr mag haben sie irgendwie immer so etwas von einem kleinen schwarzen Loch. Sie zeichnen sich schon lange vorher am Horizont ab (ich will jetzt nicht sagen sie drohen am Horizont, aber manchmal kommt es einem so vor…), kommen dann unweigerlich immer schneller als man denkt und geplant hat, verschlucken einen drei…

Möhrensalat mit Mango und asiatischem Dressing

Weihnachtsbesuche bei der Familie mit eingeschlossenem Festessen sind was Wunderbares, bringen es aber mit sich, dass der eigene Kühlschrank vorher leer gegessen werden muss. Jedenfalls wenn man nach den Feiertagen nicht feststellen müssen will, dass der Joghurt plötzlich Füße oder eine grüne Frisur bekommen hat… Bei mir sind es noch ein paar Möhren, die verarbeitet…

Kürbissuppe mit Curry, Ingwer und Orangensaft

Ehrlich gesagt hätte ich ja nicht gedacht, dass ich dieses Jahr nochmal Kürbis verkoche. Aber ich hatte tatsächlich noch ein Exemplar in meiner Gemüsekiste und so gibt es hier doch noch einmal Kürbissuppe. Überraschenderweise habe ich eben festgestellt, dass das dieses Jahr damit dann auch tatsächlich meine erste selbst gekochte Kürbissuppe ist. Vor lauter Überschwang…

Vanille-Schokoladen-Likör

Und noch eine kleine last-minute Weihnachtsmitbrinsel-Idee für Süßschnäbel. Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal selbstgemachten Eierlikör mit Vanille verschenkt. Das war sehr lecker und ist bei den Beschenkten sehr gut angekommen. Dennoch bleibt bei der Verwendung und nicht sofortigem Verzehr von quasi rohen Eiern bei mir immer so ein leicht unguter Restnachgeschmack hängen (keine…

Orangen-Zimt-Trüffel mit einem Hauch Chili

Als ich dieses Rezept vor gar nicht langer Zeit bei dem sehr empfehlenswerten Blog Nachgekocht gefunden habe, war es so ziemlich beschlossene Sache, dass ich mich endlich auch mal an Pralinen/Trüffel/Whatever trauen würde. Bis dato hatte ich zwar wagemutig eine Pralinenform gekauft und auch das ein oder andere Rezept gesammelt, war mir aber relativ sicher, dass…

Wirsing-Kohlrouladen

Ein absolutes Sonntagsessen! Kohlrouladen sind mir von den sogenannten Klassikern eigentlich noch mit die Liebsten. Schön geschmort, mit würzigem Kern und leckerem Gemüse außen herum, einfach super! Nun würde ich gerne behaupten, dass das so ein Kindheitsklassiker ist – ist es aber zumindest in meinem Fall nicht. Ich kann mich tatsächlich nicht erinnern bei uns…