地三鲜

Noch so ein Gericht mit Auberginen – wie gesagt, ich habe da was nachzuholen von den letzten Sommern… diesmal allerdings eine chinesische Variante. 地三鲜 (di san xian), sind sozusagen die „3 Erd-Frischen“. Gemeint sind die 3 Grundbestandteile: Kartoffeln, Paprika und Auberginen, wobei ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe, warum Paprika und Auberginen unter „erd-frisch“ fallen…

Heiß trifft kalt: Würzige Auberginen mit frischer Joghurtsauce

Manchmal hat es auch sein Gutes mal im Sommer nicht in den Urlaub zu fahren. Jedenfalls komme ich so seit geraumer Zeit mal wieder in das Vergnügen nach herzenslust in Auberginen zu schwelgen – sonst bin ich zur klassischen Auberginenzeit immer in den Bergen rumgekraxelt. Was zugegebenermaßen kulinarisch auch seine Vorteile hat – ich sage…

Bulgur-Burger

Ich gebe zu, dass ich gegenüber diesem Gericht aus „Veggiestan“  leichte Vorurteile hatte. Ich esse zwar sehr gerne Bulgur, und verwende auch gerne z.B. Gemüse anstatt Fleisch für Burger. Dennoch war ich ein wenig skeptisch was die Verwendung von Bulgur für diese Zwecke anging. Meine Befürchtung war, dass das ganze entweder staubtrocken wird oder nicht…

Mangold-Puffer

Warum ich dieses Rezept bisher noch nie gebloggt habe ist mir schleierhaft. Es war eines der ersten, die ich von Ottolenghi ausprobiert habe und es hat dazu geführt, dass ich erstens von seiner Art zu Kochen seitdem ziemlich infiziert bin und zweitens, dazu dass ich Mangold, und überhaupt alle Arten von Gemüse, in Pufferform und…

Pasta mit Avocado-Salsa die zweite

Hier kommt mal wieder etwas aus der Kategorie „sieht nicht schön aus – schmeckt aber gut“. Ich gebe gerne zu, dass das Foto nur sehr bedingt zum Nachkochen anregt, ich bitte aber darum über solch schnöde Äußerlichkeiten mal generös hinwegzusehen. Denn das Zeug ist einfach zu lecker ;-) Avocado-Salsa gabs hier auf dem Blog ja…

Wirsing-Quiche mit Tomaten

Vor kurzem habe ich vom Bauern ums Eck spottbillig einen riesen Wirsing erstanden. Nachdem ich gut 3/4 davon bereits anderen Verwendungen zugeführt hatte (Kohlrouladen, Suppe, Nudeln mit Wirsing und Pilzen) blieb immer noch ein ziemliches Stück übrig. Beim digitalen Wühlen im Internet bin ich dann über Rezepte für Wirsing-Quiche gestolpert. Und mit Quiche kriegt man…

Lauch – Canelloni

Eigentlich, so ganz theoretisch, sollten das hier Lauch-Kürbis Canelloni werden. Dafür wollte ich den Hokkaido-Kürbis, den ich in meiner Gemüsekiste hatte, im Ofen schon mal mit ein bisschen Knoblauch und ein paar Kräutern vorgaren – und das wars dann mit Lauch-Kürbis. Denn ich hatte Hunger und habe den Fehler gemacht den Kürbis frisch aus dem…

Herzhafte Windbeutel mit Lachs-Frischkäse-Creme

Noch was schnelles herzhaftes zum Naschen gefällig für das Fußballspiel heute abend? Ich hätte da ein paar Windbeutel anzubieten ;-) Eigentlich wollte ich ja schon vor geraumer Zeit süße Windbeutel mit Stracchiatella-Creme und Erdbeeren machen – aber die Erdbeeren waren einfach zu lecker – die habe ich so gegessen… Die Windbeutel sind aber trotzdem irgendwie…