Fruchtig-scharfer Weißkohl mit Spätzle

Winterzeit ist Kohlzeit und so war es kaum verwunderlich, dass sich in meiner Gemüsekiste diese Woche neben einem Spitzkohl auch ein (kleiner) Kopf Weißkohl wiederfand. Nun esse ich sowohl Wirsing- als auch Spitz-, Rot- oder Weißkohl grundsätzlich sehr gerne. Leider läuft es meist mehr oder weniger auf dasselbe hinaus: Erst gibt es Kohlrouladen von den…

Crepes mit scharfer Tofu-Gemüsefüllung

Dies ist mal wieder eigentlich ein klassisches Restegericht. Was macht man, wenn man noch ein paar relativ unschöne äußere Wirsingbätter sowie ein paar Tomaten und Champignons übrig hat, die ihre besten Zeiten auch schon hinter sich haben und keine Lust auf Pasta hat? Man versteckt sie einfach schön angebraten in einer Crepe. Damit es auch…

Lauwarmer Fenchelsalat mit Kirschtomaten und Mango

Vom letzten Essen hatte ich noch eine halbe Mango übrig. Nun habe ich grundsätzlich überhaupt kein Problem damit die ratzfatz einfach so zu essen (in 99% der Fälle passiert eben dies mit evtl. Obstresten), allerdings fand sich neben der Mango auch noch ein halber übrig gebliebener Fenchel im Kühlschrank. Da habe ich mir gedacht, was…

Topinambur und Möhren aus dem Backofen

Topinambur ist ja auch so eins dieser Gemüse, die man (leider) relativ selten findet. Wenn überhaupt habe ich das Glück im Winter ein paar Exemplare in meiner Bio-Gemüsekiste zu finden, so auch diese Woche. Aber wie das mit relativ seltenen (zumindest in Deutschland) Gemüsen so ist, ist auch die Lage an verfügbaren Rezepten relativ überschaubar….

Warmer Schwarzwurzelsalat mit Mozzarella und Mango

Schwarzwurzeln werden ja häufig auch als Winterspargel bezeichnet. Eigentlich mag ich sie sogar fast lieber als den klassischen weißen Spargel, weil sie meiner Meinung nach etwas mehr Eigengeschmack haben bzw. etwas gemüsiger schmecken. Sie machen zugegeben ein bisschen Arbeit mit der Schälerei, aber das Klebrige lässt sich durch Schälen unter fließendem Wasser vermeiden und im…

Rote-Bete Pizzette

Man kann ja so ziemlich alles auf eine Pizza legen. Bei diversen Lieferdiensten habe ich da schon die abenteuerlichsten Kreationen gesehen: Mit Spaghetti-Bolognese (wem die Kohlenhydrate so noch nicht reichen..), mit Gemüse und Sauce Hollandaise, mit Dönerfleisch,… die Liste ließe sich nahezu beliebig fortsetzen. Bislang nicht untergekommen war mir dagegen bisher die Kombination aus Pizza…

Linsensalat mit Möhren und Feta

Seit „Vegetarische Köstlichkeiten“ von Ottolenghi bei mir eingezogen ist, ist das Buch mit Klebezetteln zum potentiellen Nachkochen geradezu gespickt. Eigentlich wäre es einfacher gewesen die Rezepte zu markieren, die ich nicht mal irgendwann nachkochen möchte… u.a. sehr weit oben auf der Liste war auch ein Rezept für eine Art Salat aus Mungobohnen und Möhren, der…

Steckrüben-„Risotto“ aus Perlgraupen

In der vom örtlichen Bio-Bauern angelieferten Gemüsekiste lag diese Woche eine etwa 1kg große Riesen-Steckrübe. Nun freue ich mich grundsätzlich immer, wenn ich auf diese Weise mal mit einem Gemüse in Kontakt komme, was sich a) sonst fast nirgendwo findet und das ich b) bisher kaum gegessen habe (wobei ein nicht zu verachtender Kausalzusammenhang zwischen a)…