Neue Kartoffeln mit Äpfeln aus dem Ofen

am

Ich friere! Und das kurz nach Pfingsten – das muss doch nun wirklich nicht sein! Eigentlich wollte ich gestern ja wieder Salat machen – allein das Wetter war so ganz und gar nicht salatwürdig. Der Salat im Kühlschrank musste allerdings trotzdem weg, also brauchte es etwas schön warmes, herzhaftes sozusagen als Schlechtwetter-Ausgleich. Und da habe ich mich erinnert, dass ich vor einiger Zeit im Pegelhaus in Koblenz eine Vorspeise aus herzhaft mit Käse überbackenen kleinen Kartoffeln mit einer süßen Traubensauce gegessen habe. Nun ist leider im Moment noch keine Trauben-Zeit, aber in bester Himmel un Ääd Manier bin ich stattdessen auf Äpfel ausgewichen und habe den Ofen angeworfen. Das nächste Mal werde ich vielleicht die Äpfel statt im Backofen in der Pfanne machen und ein wenig Sauce ziehen. Ist aber auch so schon sehr lecker ;-)
Neue Kartoffeln und Äpfel aus dem Ofen

Für 2 Personen:

  • 5 mittelgroße neue Kartoffeln
  • 1 großer Apfel
  • 1 kleine Hand voll Thymianzweige
  • 1 Mettwurst
  • Öl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 Hand voll geriebener Käse (in meinem Fall Cheddar, ein anderer würziger und leicht schmelzender Käse funktioniert aber genauso gut)
  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Kartoffeln putzen und halbieren. Mit wenig Öl vermischen und auf ein Backblech geben. Im heißen Ofen 30 Minuten backen.
  3. Apfel in Spalten schneiden, Mettwurst in feine Scheiben schneiden. Mit den Thymianzweigen zu den Kartoffeln geben. Apfelspalten mit etwas Zucker bestreuen, Kartoffeln und Äpfel salzen und pfeffern und weitere 10 Minuten backen.
  4. Geriebenen Käse über die Kartoffeln streuen. Nochmal ca. 5 Minuten in den Ofen geben bis der Käse geschmolzen ist.

Dazu: Salat.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s