红烧蘑菇

红烧 (also rot geschmort) bezeichnet in China klassischerweise alle Gerichte, die in Sojasauce geschmort werden. Da gibt es vor allem  红烧肉 (Fleisch in Sojasauce geschmort) und  – eines meiner Lieblingsessen – 红烧鱼, also in Sojasauce, Chili und Ingwer geschmorter Fisch. Zum reinsetzen. So war meine Freude nun ziemlich groß als ich an recht unerwarteter Stelle,…

Rote Bete Salat mit Lauch, Granatapfel und Walnüssen

Nachdem ich mich erkältungsbedingt die letzten Tage hauptsächlich von Ingwertee – gelegentlich abgelöst von Nudeln mit Tomatensauce mit ordentlich Chili drin – ernährt habe, gabs heute das erste Mal wieder was vernünftiges zu essen: Einen schönen kleinen Rote Bete Salat aus „Jerusalem“ von Yotam Ottelenghi und Sami Tamimi. Dafür wird die Rote Bete zunächst im…

Unterm Deckmantel

Vor kurzem ist – sozusagen als verspätetes Weihnachtsgeschenk – ein neues Kochbuch bei mir eingezogen: „Die neue Alpenküche“ von Hans Gerlach. Seitdem ist es mit Klebezetteln zum potentiellen Nachkochen übersäht: Ricotta-Gnocchi, überbackene Kasnockerl, Gulasch mit Hollerbeeren… alles Sachen, die ich mit Sicherheit mal ausprobieren werde, sie klingen einfach zu gut. Diese Woche hatte ich allerdings…

Ein Rehabilitationsversuch

Eigentlich mag ich ja gar keinen Rosenkohl. Als Kind habe ich wenn irgend möglich einen riesen Bogen um ihn gemacht. Erstaunlicherweise muss ich jedoch immer wieder feststellen, dass mein Geschmack sich in den letzten Jahren verändert hat. Dinge wie Schinken, mit denn man mich noch vor ein paar Jahren hätte jagen können, esse ich mittlerweile…

Kreative Küche

Bei Kochbüchern gibt es verschiedene Kategorien: Da gibt es die, die sich größtenteils in bekannten Bahnen und Geschmackskombinationen bewegen – mit Rezepten mit denen man nicht viel verkehrt machen kann, die einen aber meistens auch nicht vom Hocker reißen. Und es gibt da die Kochbücher, die einem  – auch wenn es etwas pathetisch klingen mag…

Gerösteter Kohl mit Butter-Senf-Sauce

Dies hier ist noch mal was aus der Kategorie einfach aber lecker: Weißkohlspalten werden mit Knoblauchöl und Salz/Pfeffer eingestrichen und im Ofen geröstet. Dazu gibt es eine recht gehaltvolle Sauce aus Frühlingszwiebeln, Butter und Senf und ein schönes Kartoffelpüree. Fertig ist das Wohlfühlessen. Allen Skeptikern sei gesagt: Ja, man kann wirklich Kohl im Ofen rösten….

Süßkartoffel-Liebe

So rein äußerlich mag sie zwar nicht die Schönste sein. Dafür haben es mir ihre inneren Werte ziemlich angetan. Gerade wenn sie frisch aus dem Ofen kommt hat sie nämlich eine wohlig weiche Süße und eine herrlich knatschorange Farbe. So eine schöne Süßkartoffel ist zumindest für mich der Inbegriff eines wohligen Winteressens seit ich sie in…