Auberginen und Bohnen chinesisch

…oder zumindest mit ein paar chinesischen Zutaten. Auf einem bestimmten chinesischen Originalrezept beruht das ganze nämlich nicht. Ich habe es mir einfach selbst zusammengebastelt. Sozusagen meine ganz persönliche 家常-Hausmacher-Variante.

Dabei habe ich diesmal nicht auf die bei mir bei Auberginen fast schon obligatorische Sichuan-Chilipaste, sondern auf zwei bereits angebrochene Gläser Hoisinsauce und schwarze Bohnenpaste in meinem Kühlschrank zurückgegriffen. So wird das ganze zwar würzig, ist aber weder scharf noch sonderlich Sojasaucen-lastig. Ich fand es jedenfalls gar nicht schlecht und aufgrund der nichtvorhanden Schärfe auch durchaus sommertauglich :-)

Geschmorte Auberginen und Bohnen chinesisch

Für 2 Portionen:

  • 1 Aubergine
  • 1 gute Hand voll grüne Bohnen (in meinem Fall breite)
  • 1 große Tomate
  • Neutrales Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1,5cm Ingwer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL schwarze Bohnenpaste
  • 1/2 EL Hoisinsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Reiswein
  • Salz und Zucker
  1. Die Bohnen in Salzwasser blanchieren. Abgießen.
  2. Auberginen achteln und in etwa 5cm lange Stücke schneiden. In reichlich Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen. Öl weggießen.
  3. Ingwer und Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Ein wenig Öl in der Pfanne erhitzen. Ingwer, Knoblauch und das Helle der Frühlingszwiebeln darin anbraten. Bohnen zugeben  und kurz mit durchschwenken.
  4. Bohnenpaste, Hoisinsauce, Zucker, Salz, Sojasauce und Reiswein zugeben. Auberginen zurück in die Pfanne geben. Alles gut durchmischen. So viel Wasser angießen, dass die Auberginen zu etwa 3/4 bedeckt sind. Etwa 5 Minuten einkochen lassen, bis die Auberginen und Bohnen weich sind.
  5. Tomaten in kleine Stücke schneiden und zugeben. Kochen, bis die Sauce nahezu komplett verkocht ist. Abschmecken. Mit dem restlichen Frühlingszwiebelgrün bestreut servieren.

Dazu: Reis.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Auberginen und Bohnen chinesisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s