Peanuts

Obwohl ich dieses Jahr auch schon Weihnachtsplätzchen mit Erdnüssen gebacken habe – hin und wieder muss es bei all dem Süßkram auch mal wieder was herzhaftes sein. Eigentlich bin ich gar kein sooo großer Fan von Erdnussbutter. Ich käme nie auf die Idee mir das Zeug aufs Brot zu schmieren und Schwärmereien von gar unterschiedlichen…

Kartoffel-Lauch Curry

Dieses Curry aus Sri Lanka, das aus dem „world food cafe“ bei mir eingezogen ist, ist eine wahre Gewürzbombe: Kreuzkümmel, Koriander, Fenchel, Kurkuma, Chili, Zimt, Ingwer, Knoblauch, Curryblätter… Genau das richtige um bei kaltem Novemberwetter der Erkältung endlich den Garaus zu machen. NEHMT DAS IHR VIREN! Die volle Breitseite an Gewürzen wird ein wenig aufgefangen…

Gemüse-Eintopf mit Erdnussbutter

Usseliges Sommerwetter sollte man verbieten. Ich bin aber auch selbst schuld – da jammere ich über die Hitze in meiner Dachwohnung…das hier ist dann wohl die Quittung. Obwohl es nicht ganz so tragisch ist, weil ich heute eh arbeiten muss. Nur die Ferienkinder tun mir leid, nix mit Freibad (andererseits hätte man das bei dem…

Herzhaftes Kürbis-Bohnen-Gemüse aus dem Ofen

So – genug gefaulenzt! Nachdem mich seit gestern auch offiziell der Berufsalltag wieder hat wurde es Zeit mal wieder was „vernünftiges“ zu kochen. Denn zwischenzeitlich gab es hier vor allem Reste, Reste, Reste. Suppenreste aus dem Froster (seitdem kann man da auch wieder mal was neues einfrieren), Nudeln mit Gemüseresten, Reis mit Gemüseresten, Tofu mit…

Chili con Carne oder so…

Ums Chili con Carne gibt es ja wahre Glaubenskriege: Mit Gulaschfleisch, mit Gehacktem, nur mit Rind, gemischt, mit Bohnen oder ohne, mit Mais oder ohne… die Liste ließe sich nahezu beliebig fortsetzen. Mich berührt das ganze allerdings bestenfalls periphär. Ich habe nicht den Anspruch „the one and only“ Chili con Carne zu kochen, schon gar…

Nudelsuppe mit selbstgemachter Currypaste

Manchmal glaube ich tatsächlich ich leide unter Gedächtnisschwund oder habe einen Mitbewohner, von dem ich noch nichts weiß. Nämlich immer dann wenn ich zum Kochen an meinen Vorratsschrank gehe in der absolut felsenfesten Überzeugung noch etwas von diesem oder jenem in rauhen Mengen vorrätig zu haben. Und dann feststellen muss, dass das leider nicht den…

Wärmende Würze gegen trübes Sommerwetter: Afghanischer Möhreneintopf

Leider hat der Sommer ja mal wieder eine Pause eingelegt. Ich habe mir als ich heute morgen den Rechner angeschmissen habe doch tatsächlich eine kleine Decke rausgeholt… Jedenfalls steht mir der Sinn im Moment so gar nicht nach all den Sommersalaten, sondern eher nach etwas wärmendem. Und da in meiner Gemüsekiste noch ein paar Möhren…

„Türkische“ grüne Bohnen

Auch wenn dieses Gericht wohl kaum als original türkisch durchgeht (alleine schon wegen dem Riesling, den ich mit dran gegeben habe) – grüne Bohnen mit Hack und Tomaten kenne ich in so ähnlicher Form aus der türkischen Küche und habe auf der Basis eben ein bisschen improvisiert ;-) Aus einer spontanen Eingebung heraus ist deshalb…