Ricotta-Nocken auf Kürbispüree

Bisher habe ich Kürbis meistens zu Suppe verarbeitet – Kürbissuppe ist halt einfach zu lecker… Nur gelegentlich konnte ich mich daher bisher auch zu anderen Zubereitungsarten durchringen und ihn z.B. im Ofen backen. Dieses Rezept  aus dem  (ich habe es schon mehrmals erwähnt, schreibe es aber gerne noch viel öfter) wirklich wunderbaren Kochbuch „Südtirols Küche“ hat mich nun um…

Gefüllte Semmelknödel mit Lauchsauce

Ich bin momentan ein bisschen im Knödel-Fieber. Im Urlaub habe ich die Dinger in allen möglichen Variationen gefühlt mindestens einmal täglich gegessen und jetzt habe ich Entzugserscheinungen. Da hilft nur selbermachen! Und da ich diese Woche Lauch in meiner Gemüsekiste hatte und ich mich dunkel erinnern konnte irgendwann mal ein Knödelrezept mit Lauchfüllung von Herrn…

Rote Bete Nocken mit Orangensauce

So ihr Lieben! Nachdem ich die letzen gut zwei Wochen auf Hüttentour unterwegs war und mich auf selbigen mit Kaspressknödel in sämtlichen Variationen, Topfenstrudel und Kaiserschmarrn habe vollstopfen lassen (irgendwie muss man die beim Wandern verbrauchten Kalorien ja wieder zu sich nehmen) wird jetzt wieder selber gekocht! Und sozusagen als zumindest halbes Urlaubs-Gedächtnis-Essen gab es auch heute…

Typisch deutsch – Rouladen mit Rotkohl und Speckknödeln

Gestern abend habe ich ein paar chinesische Freunde zum Essen eingeladen. Und nachdem ich bei ihnen schon einige Male hervorragend chinesisch bekocht wurde, wollte ich jetzt etwas typisch deutsches machen. Aber was ist eigentlich typisch deutsches Essen und worin spiegelt sich das wider? In dem was wir so täglich essen? Wenn ich mir meinen normalen Speiseplan…

Spinatknödel mit Salbeibutter

Mit das Schönste am Urlaub ist für mich ja eigentlich die Vorfreude – das Rauspicken einer Region, das Suchen nach Unterkünften und das Planen möglicher Touren. Wenn man aber (wie ich heute) feststellen muss, dass bis zum Urlaub noch viel zu viel Kalender übrig ist und alle größeren Vorplanungen abgeschlossen sind (es also auch nichts mehr bringt zum 250. Mal…