Quer-durch-den-Kühlschrank-Pasta

Normalerweise heißt sowas ja immer quer durch den Garten. Aber erstens habe ich keinen Garten und zweitens wäre das auch nicht ganz korrekt, denn Dinge wie Knoblauchstengel wachsen nunmal in normalen deutschen Gärten nicht unbedingt, waren aber in meinem Kühlschrank aufgrund eines ausgiebigen Trips in den nächsten Asialaden in Hülle und Fülle vorhanden. Also sind…

Spargel auf Umwegen

Eigentlich wollte ich ja heute das relativ kühle Wetter nutzen und noch mal backen (das hat man dann davon, wenn man mir Backbücher zu Weihnachten schenkt…). Da es mich aber 3 Lebensmittelläden und gefühlte 2 Stunden gekostet hat, die für das Rezept benötigte Crème Double aufzutreiben (Crème légère war übrigens problemlos zu haben, was immer…

Papas arrugadas mit Spargel und „Mojo Grie“

Frankfurter Grie Soß Puristen müssen jetzt ganz stark sein: Ich habe zwar keinen Dill verwendet, aber doch die Kräuter nicht so ganz „ordnungsgemäß“ verarbeitet und munter durch ein paar nicht ganz originale Zutaten ergänzt. Herausgekommen ist meine ganz persönliche „Mojo Grie“ – mit Joghurt, Kapern, Senf, Zitronensaft und Olivenöl. Die gab es zu Spargel aus…

Spinatsalat mit Spargel und Erdbeeren

Der Start in die Erdbeersaison ist so etwas wie der Beginn meiner persönlichen Sommerzeit: Über Bärlauch, Rhabarber und Spargel freue ich mich, aber von Erdbeeren kann ich irgendwie gar nicht genug im Haus haben. Und das trotz der horrenden Preise für eine Schale Erdbeeren hier in Berlin, die mich  – die ich die Preise vom…

Hallo Sonnenschein!

Der Winter in Berlin hat gefühlte Ewigkeiten gedauert: Zu Zeiten, an denen ich in Koblenz schon um blühende Obstbäume spaziert bin, war es hier noch kalt und so gar nicht frühlingshaft. Entsprechend lechzt man hier geradezu nach jeder Minute dieses kostbaren Gutes namens Sonne: Und so stürzen sich die Berliner bei jedem aufkommenden Sonnenstrahl derart…

Pasta mit Linsen und Spargel

Mit Attila Hildemann habe ich es normalerweise ja nicht so – irgendwie ist mir der Typ zu sehr Macho und zu sehr auf Marketingmasche getrimmt. Eine Zeit lang ist das zum Zuschauen ja noch ganz witzig, aber wirklich ernst nehmen kann ich den Mann einfach nicht. Mag durchaus sein, dass eine sinnvolle Botschaft dahinter steckt…

Kartoffel-Spargel-Salat mit Vanille

Rezepte für Spargelsalate gibt es wie Sand am Meer. Umso mehr freue ich mich, wenn ich hin und wieder eines entdecke, was ein bisschen außergewöhnlich ist. In diesem Fall waren das (zumindest für mich) zwei Dinge: Erstens die Kombination von Spargel und Kartoffeln in Salatform. Gerade an Kartoffelsalat packe ich normalerweise eher herzhafte Komponenten; Spargel…

Salat mit weißem Spargel und Mohndressing

So gerne ich Spargel klassisch mit Hollandaise auch esse – irgendwann kann ich ihn nicht mehr sehen. Eine Alternative muss her. Das ist bei grünem Spargel recht einfach, ist er doch relativ „gemüsig“ und lässt sich vielseitigst einsetzen. Beim weißen Spargel sieht die Sachen allerdings schon wieder ein bisschen anders aus. Erstens esse ich per…