Hallo Sonnenschein!

Der Winter in Berlin hat gefühlte Ewigkeiten gedauert: Zu Zeiten, an denen ich in Koblenz schon um blühende Obstbäume spaziert bin, war es hier noch kalt und so gar nicht frühlingshaft. Entsprechend lechzt man hier geradezu nach jeder Minute dieses kostbaren Gutes namens Sonne: Und so stürzen sich die Berliner bei jedem aufkommenden Sonnenstrahl derart…

Pasta mit Linsen und Spargel

Mit Attila Hildemann habe ich es normalerweise ja nicht so – irgendwie ist mir der Typ zu sehr Macho und zu sehr auf Marketingmasche getrimmt. Eine Zeit lang ist das zum Zuschauen ja noch ganz witzig, aber wirklich ernst nehmen kann ich den Mann einfach nicht. Mag durchaus sein, dass eine sinnvolle Botschaft dahinter steckt…

Kartoffel-Spargel-Salat mit Vanille

Rezepte für Spargelsalate gibt es wie Sand am Meer. Umso mehr freue ich mich, wenn ich hin und wieder eines entdecke, was ein bisschen außergewöhnlich ist. In diesem Fall waren das (zumindest für mich) zwei Dinge: Erstens die Kombination von Spargel und Kartoffeln in Salatform. Gerade an Kartoffelsalat packe ich normalerweise eher herzhafte Komponenten; Spargel…

Salat mit weißem Spargel und Mohndressing

So gerne ich Spargel klassisch mit Hollandaise auch esse – irgendwann kann ich ihn nicht mehr sehen. Eine Alternative muss her. Das ist bei grünem Spargel recht einfach, ist er doch relativ „gemüsig“ und lässt sich vielseitigst einsetzen. Beim weißen Spargel sieht die Sachen allerdings schon wieder ein bisschen anders aus. Erstens esse ich per…

Frühlingsrisotto

Wenn ich Gemüsereste habe und nicht genau weiß, was ich damit anstellen soll gibt es bei mir normalerweise entweder Pasta oder Risotto. Diesmal war Risotto dran ;-) Drin gelandet sind ein paar Mairübchen, die ich das letzte Mal vor lauter Überschwang vom Gemüsehändler mitgenommen habe ohne genau zu wissen, was ich damit eigentlich anstellen soll,…

Pizza mit Spargel, Rucola und Ziegenkäse

Kennt ihr das? Man geht in (s)eine (Stamm-)Pizzeria, schwelgt für eine halbe Ewigkeit ein wenig in der Liste der gefühlt 50 verschiedenen Pizzabeläge – um am Ende dann doch genau die zu essen, die man immer isst….? Bei mir war das jahrelang die Spinaci – Variante. Ging immer. Geht auch noch immer. Es sei denn ich…

Mini-Rösti mit Ziegenkäse, Spargel und angetrockneten Tomaten

Nachdem ich gestern zum Mittagessen schon die ersten Erdbeeren des Jahres verspeist habe, war jetzt der erste Spargel fällig. Kaufen kann man ihn zwar schon länger, aber ich hatte erst jetzt schöne grüne und violette Exemplare von meinem Biobauern in der Gemüsekiste. Leider habe ich feststellen müssen, das die lila Farbe das Blanchieren nicht sehr…

Fruchtiges Spargelragout mit Kokos und Mango

Nachdem die klassiche Spargelvariante für dieses Jahr ja sozusagen abgehakt war konnte mal was neues her. Jetzt ist es nicht gerade so, dass ich in an einem Mangel an Spargelrezepten leiden würde, aber das meiste hatte ich dann doch in abgewandelter Form schon mal gegessen. Bis ich auf dieses Rezept aus dem ARD Buffet gestoßen…