Über mich

Hallo und herzlich willkommen auf meinem Blog!

Hier findest Du eine höchst subjektive Auswahl an Rezepten und Dingen, die mich sonst zum Thema Essen beschäftigen. Und wer ist das Subjekt hinter der subjektiven Auswahl?

Ich komme aus dem schönen Rheinland, kratze gerade an der 30 (mittlerweile nur noch von oben) und koche (und esse) einfach wahnsinnig gerne. Ich bin kein Vegetarier, koche aber meistens vegetarisch oder zumindest mit relativ wenig Fleisch – man könnte mich also quasi auch als Teilzeitvegetarier bezeichnen. Auf keinen Fall verzichten könnte ich dagegen auf Milchprodukte – Käse, Joghurt, Quark etc. werden in meiner Küche regelmäßig verarbeitet.

Ich habe eine Vorliebe für kleine Vorspeisen bzw. Mezze, die ich auch gerne mal als ganze Mahlzeit esse, und für abwechslungsreiches Essen. Das äußert sich vor allem darin, dass ich  mir immer mal wieder neue Regionalküchen rauspicke, aus denen ich Sachen ausprobiere. Nachdem ich einige Zeit in China war, liebe ich die chinesische Küche sehr – kann mich aber auch für andere asiatische Küchen oder die türkisch/arabische Küche sehr erwärmen.

Anregungen hole ich mir gerne in Kochbüchern, die ich lese wie andere Leute Romane (die Romane lese ich natürlich auch), oder auch in anderen Foodblogs. Ich koche generell gerne nach Rezept, kann mich jedoch meistens nicht daran halten.  Und da ich aus lauter Überschwang oft bei meinem Obst- und Gemüsehändler über die Stränge schlage, verarbeite ich auch viel einfach das, was Kühlschrank und Gemüsekiste so hergeben.

Das Ergebnis von all dem findest Du also nun auf diesem Blog (und in etwas abgewandelter Form auch bei Facebook und Pinterest)!

Viel Spaß damit,

Tring

19 Kommentare zu “Über mich

  1. Pingback: Gastblogger-Post II: Et Tring kocht (backt!) Aachener Printen | German Abendbrot

    • Oh, danke, das ist ja süß ;-) Gerade ist ein bisschen Land unter bei mir – insofern hoffe ich das Beantworten/Weitergeben hat noch ein bisschen Zeit…?

      Liebe Grüße,
      Tring

      Gefällt mir

      • Aber natürlich hat das Zeit. Kein Problem. Es läuft ja nicht davon.
        Das Jahr hat doch erst angefangen :-)
        Liebe Grüße,
        Joanna

        Gefällt mir

  2. Hab dich heute über Facebook gefunden und deine Seite gefällt mir super :) Viele leckere Veggie-Rezepte, yay, voll mein Geschmack. Werd mich jetzt mal weiter durch die Rezeptchen wühlen, besonders die Asiatischen, da steh ich auch sehr drauf ;)
    Liebe Grüße, Sabine

    Gefällt mir

  3. Pingback: Mie-Nudeln mit Gemüse und Erdnusssauce | Landidylle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s