Schmorgurkeneintopf mit Tomaten

Schmorgurken-Premiere! Ich habe tatsächlich noch nie welche gekocht, in unserer Ecke des Rheinlandes waren sie schlichtweg auf dem Markt bisher nicht aufzutreiben. Und obwohl meines Wissens nach die Schmorgurkenzeit eigentlich vorbei ist, lachten mich tatsächlich am Samstag auf einem Berliner Wochenmarkt zwei dieser Exemplare an. Gesichtet, eingepackt! Da ich noch nie Schmorgurken gekocht hatte, hatte ich…

Probiers mal mit Gemütlichkeit…

Friert ihr auch so? An den nassen Sommer hatte ich mich ja schon mehr oder weniger gewöhnt, aber nass und kalt… Aber wie war das noch? Think positive! Sozusagen wider die deutsche DNA… Also, Neustart: Ja es ist nass und es ist kalt und furchtbar usselig. Aber hey – immerhin ist das das richtige Wetter…

Lauch-Käse-Suppe

Von diesem Rezept habe ich gefühlte 30 Versionen gesehen seit es mir irgendwann in den 90ern (?) das erste Mal untergekommen ist. Es entspricht zwar nicht gerade dem Ideal der leichten Frühlingsküche, sondern kommt mit Gehacktem, Lauch und Schmelzkäse eher ein wenig wuchtig daher – andererseits eignet es sich daher zum gelegentlichen Verzehr als Comfort-Food…

Möhrensuppe mit Mango, Ingwer und Kokosmilch

Warum ich nicht schon früher auf die Idee gekommen bin Möhrensuppe mit Mango zu kochen ist mir schleierhaft – Möhrensalat mit Mango mache ich des öfteren mal – warum also eigentlich keine Suppe? Zum Glück hat man ja gelegentlich Kochbücher, die einem da ein wenig auf die Sprünge helfen. Das Grundrezept für diese Suppe habe…

Grüße von der Paper-Schreib-Front

Ich sitze gerade mitten im klassischen Mega-Trade-off: Karneval feiern, Conference Paper fertig schreiben, Karneval feiern, Deadline….aaarrggh! Wie man sieht musste ich mich gezwungenermaßen leider fürs Paper fertig schreiben entscheiden. Immerhin scheint mir die Sonne wunderbar auf meine erbeuteten Strüssjer. Da wühlt man sich doch gerne durch Tonnen von Literatur und plagt sich mit den Tücken…

Kürbissuppe mit Curry, Ingwer und Orangensaft

Ehrlich gesagt hätte ich ja nicht gedacht, dass ich dieses Jahr nochmal Kürbis verkoche. Aber ich hatte tatsächlich noch ein Exemplar in meiner Gemüsekiste und so gibt es hier doch noch einmal Kürbissuppe. Überraschenderweise habe ich eben festgestellt, dass das dieses Jahr damit dann auch tatsächlich meine erste selbst gekochte Kürbissuppe ist. Vor lauter Überschwang…

Wärmt die Seele: Möhren-Fenchel-Suppe

Fenchel war für mich lange Zeit so ein „das gibts halt auch noch“-Gemüse. Kann man essen – muss man aber nicht unbedingt. In der Küche meiner Eltern war er quasi überhaupt nicht existent und ein erstes Kennenlernen in Form von Tee trug dann auch nicht unbedingt zur allgemeinen Beliebtheit bei. Der etwas kräftigere Geschmack nach…